Menü

News & Tipps

Aktuelles und Wissenswertes zum Thema Online-Marketing


Individuelle Website-Entwicklung vs. Homepage-Baukasten

Die Vor- und Nachteile von Homepage-Baukästen

Gerade in Gründungsphasen hoffen viele Unternehmer auf eine schnelle und günstige Lösung für ihre Online-Marketing Aktivitäten. So entscheiden sich Existenzgründer in der Anfangszeit häufig für einen Homepage-Baukasten, ohne jedoch die genauen Unterschiede gegenüber einer individuellen Websiteprogrammierung durch eine Agentur zu kennen.

Deshalb haben wir für Sie eine Vergleichstabelle erstellt, die aus unserer Sicht die wichtigsten Parameter leicht verständlich wiedergibt (die Angaben können natürlich je nach Anbieter auf beiden Seiten variieren):

 

 

Homepage-Baukasten
Individuelle Website-Entwicklung

einzigartiges Webdesign

nein

ja

Corporate Design Anpassung

beschränkt

ja

unbegrenzte Erweiterung an individuellen Funktionen möglich

nein

ja

Individuelle Anpassungsmöglichkeiten hinsichtlich SEO

beschränkte Standards verfügbar

ja – inklusive Expertenwissen der Agentur

individuelle Betreuung/Support

je nach Paket

ja

Budgetverteilung

gleichbleibende niedrige Kosten, die sich im Laufe der Zeit summieren können (oft steigende Kosten durch Zusatz-Pakete)

Einmalige Kosten für die Webentwicklung, danach nur noch Hosting- bzw. Domainkosten

Content-Pflege

nein

ja

Auslieferung einer komplett fertigen, startklaren Website

nein

ja

Programmierkenntnisse notwendig

nein

nein

Sicherheits-Updates

übernimmt Anbieter

übernimmt die Agentur

Abhängigkeit vom Anbieter

ja

nein (bei Open-Source-CMS wie z. B. Typo3)

Serverstandort

teilweise im Ausland

i. d. R. Deutschland

Zeitinvestition des Auftraggebers

Textvorbereitung und Strukturüberlegung

Layout-Auswahl  und –Anpassung

Auseinandersetzung mit der Funktionsweise des Verwaltungsbereichs

Textvorbereitung und Strukturüberlegung als Info für die Agentur, Briefing bezüglich Vorhaben und Ziele

Beratung zur Domain

nein

ja

Alles aus einer Hand
(z. B. zusätzlich Printdesign, Texter etc.)

nein

je nach Agentur

 

Fazit:

Für manche Zwecke ist der Baukasten von großen Anbietern natürlich mehr als ausreichend, z. B. für Hobby-Webseiten, Blogger, Vereine ohne wirtschaftlichen Zweck etc.

Wenn Sie online langfristig erfolgreich sein möchten, ein paar wenige Wochen mehr Vorbereitungszeit investieren können und in Zukunft professionelles Online-Marketing betreiben wollen, sollte die individuelle Website-Entwicklung Ihre erste Wahl sein.

Denken Sie auch an Ihre Wettbewerber: Nutzen diese eine professionelle, individuell erstellte Website? Könnten Sie gegen diese mit einem Homepage-Baukasten auf Dauer bestehen?